Unfall-Soforthilfe
unabhängige
Schaden­regulierung

Nach einen Verkehrsunfall haben Sie Anspruch auf Schadenersatz. Wir setzen Ihre Rechte durch!

100% Beratung ohne Kostenrisiko
Kurzfristige Terminvergabe
24-Stunden Notfallservice auch am Wochenende
Ein Ansprechpartner für die gesamte Abwicklung

Prüfen Sie Ihren möglichen Schadenersatz?

Erfahrungen & Bewertungen zu CLAYM+

Prüfen Sie Ihren möglichen Schadenersatz?

Unfall Mobile

Unser + an Leistungen

100% Beratung ohne Kostenrisiko

Schadensersatzansprüche

Maximale
Schadensersatzansprüche

100%

durch fundierte Gutachten mit Rechtssicherheit

Maximale Wartezeit

Max.
Wartezeit

∅ 60 Min.

innerhalb kürzester Zeit vor Ort

Schnelle Schadenabwicklung

Schnelle
Schadenabwicklung

∅ 14 Tage

bis zur ersten Auszahlung der Schadensumme

Übernahme der Kommunikation

Fertiges
Gutachten

∅ 24 Std.

bis zur Erstellung Ihres Gutachtens

Kostenlose Prüfung Ihrer Rechte!

Nehmen Sie als Unfallgeschädigter das Heft in die Hand. Nutzen Sie ihr Recht auf einen unabhängige Schadenregulierung. Jetzt Rückruf anfordern!

Warum jeder zur Schaden­regulierung
CLAYM+ nutzen sollte.

Eigene Abwicklung

Ärgerlich und aussichtslos

Papierkrieg mit der Versicherung

Unklare Erfolgschance

Hoher Zeitaufwand

Oftmals fehlende Erfahrung
in der Rechtsabwicklung

Kürzungen sind der Regelfall

CLAYM+ Schadenregulierung

Einfach, unkompliziert und

100% Beratung ohne Kostenrisiko

Maximale Erstattung Ihres Unfallschadens

Unfallabwicklung in Ihrem Sinne

Schnelle durchsetzung Ihrer Ansprüche

Kein Stress mit der Abwicklung

40 Jahre Erfahrung in der Schadenabwicklung

Bei Wunsch All-Inklusive
Gutachter, Mietwagen, Schadenregulierung u.v.m

Versicherung

Teuer und aufwändig

Keine freie Möglichkeit der Schadenabwicklung

Häufig keine Auszahlung von Nutzungsausfall, Wertminderung, etc.

Hoher Zeitaufwand

Alle Dienstleister arbeiten im Sinne der Versicherung nicht in Ihrem Sinne

Kürzungen sind der Regelfall

Ablauf
nach Ihrem Auto Unfall

Wenn Sie Fragen haben, beantworten Sie gerne!
Rufen Sie uns unverbindlich an!

Erstkontakt und Terminvergabe

Sie beauftragen uns und innerhalb von 60 – 120 Minuten ist ein unabhängiger KFZ-Experte für Sie am Standort Ihres Fahrzeuges!

Begutachtung vor Ort oder in der Werkstatt

Der KFZ-Experte besichtigt Ihr Fahrzeug und dokumentiert den gesamten Schaden.

Erstellung des Schadengutachten

Das fertige KFZ Gutachten wird über CLAYM+ automatisiert an Sie und an die gegnerische Versicherung versendet.

Direktabwicklung mit der Versicherung

CLAYM+ übernimmt für Sie die gesamte Schadenabwicklung mit der gegnerischen Versicherung. Wir kümmern uns darum, das all ihre Schadenersatzansprüche bezahlt werden.

Jederzeit Informiert

Über unsere Web-App haben Sie jederzeit den Überblick, über den aktuellen Stand Ihrer Regulierung!

Fragen rund um die
Schaden­regulierung bei CLAYM+

Schadensregulierung: Was bedeutet das?

Wenn Sie unverschuldet in einen Autounfall mit Sachschaden verwickelt worden sind, so haben Sie laut § 249 BGB ein Anrecht auf eine vollständige Regulierung des Schadens, ohne dass ihnen hieraus Nachteile entstehen. Sie haben also das Recht Ihren Schaden soweit erstattet zu bekommen, als wenn er gar nicht entstanden wäre. Wer nach einem Unfall als Verursacher nach dem Gesetz zum Schadenersatz verpflichtet wird, muss also den Zustand bei dem Geschädigten Fahrzeug wiederherstellen, der vor dem Ereignis herrschte. Muss Schadenersatz wegen der Verletzung einer Person oder der Beschädigung einer Sache geleistet werden, so kann der Gläubiger anstatt der Leistung den entsprechenden Geldbetrag verlangen. Eine ausgiebige Beratung durch einen unabhängigen Schadenregulierer ist in aller Regel sinnvoll.

Welche Schadenspositionen wird CLAYM+ für Sie geltend machen?

Bei einem Unfall können Sie als Geschädigter verschiedene Leistungen in Anspruch nehmen, die die Haftpflichtversicherung Ihres Unfallgegners übernehmen muss. CLAYM+ wird versuchen, folgende Posten bei einer Schadenregulierung für Sie einzufordern:

  • Unfallinstandsetzung: Ihnen steht nach einem unverschuldeten Unfall zu, dass Ihr Fahrzeug wieder in den Zustand versetzt wird wie vor dem Unfall. Es können bei der Wertermittlung höhere Kosten festgelegt werden, als es der Wiederbeschaffungswert hergibt. Sie haben die Wahl zwischen einer Instandsetzung oder einer Auszahlung der Reparatursumme. Ist die Schadenregulierung zu teuer, können Sie sich ihr Fahrzeug ersetzen lassen.
  • Wertminderung: Auch, wenn Ihr Fahrzeug professionell repartiert wurde, ist eine Wertminderung an Ihrem Fahrzeug kaum zu verhindern. Das heißt, dass Ihr Auto nach einem Verkehrsunfall und erfolgter Reparatur in jedem Fall weniger Wert ist als vor dem Schaden. Sie als Geschädigter können die Schadenregulierung von der Haftpflichtversicherung der Gegenpartei verlangen.
  • Heilungskosten: Wenn Sie als Person bei einem Verkehrsunfall zu Schaden gekommen sind (Personenschaden), so können Sie die Kosten für Ihre Heilung von dem Unfallverursacher erstattet bekommen.
  • Schmerzensgeld: Sind sie nach dem Unfall gesundheitlich beeinträchtigt, haben Sie ein Anrecht auf Schmerzensgeld.
  • Anwaltskosten: Benötigen Sie bei der Schadenabwicklung einen Rechtsbeistand, bekommen Sie die Kosten hierfür von der Gegenpartei bezahlt.
  • Abschleppkosten: War ein Abschleppen Ihres Fahrzeugs nötig, so muss der Unfallverursacher für die entstandenen Kosten aufkommen.
  • Kosten für Sachverständige: Haben Sie als Geschädigter einen unabhängigen Gutachter beauftragt, der den Schaden aufnimmt, so zahlt die gegnerische Partei das Honorar.

Kfz Schadenabwicklung

Warum ist CLAYM+ der richtige Schadensabwickler für mich?

Sie werden als Privatperson leider niemals die gerechtfertigten Ansprüche bei der gegnerischen Versicherung durchsetzen können. Die gegnerische Partei wird im Regelfall versuchen, jeden der potenziellen zu erstattenden Schadenpositionen abzulehnen oder klein zu halten. Als Laie haben Sie kaum eine Chance sich dagegen zu wehren.

CLAYM+ übernimmt für Sie genau diese Arbeit. Durch die jahrelange Erfahrung unserer Verkehrsrechtsexperten besitzen wir ganz andere Werkzeuge und Möglichkeiten, um Ihre Interessen bei der gegnerischen Versicherung durchzusetzen. Außerdem sind wir als Regulierungsexperten in der Lage, vorab realistisch abzuschätzen, welche Leistungen Ihnen zustehen und welche nicht.

Neben den erwähnten Vorteilen für Sie selbst wird auch die von Ihnen aufgesuchte Werkstatt oder das Autohaus von den Leistungen durch CLAYM+ profitieren. Häufig werden die Arbeiten der Werkstatt, die bereits durchgeführt wurden, im Anschluss nicht vollständig von der Versicherung übernommen. So bleiben die Werkstätten nicht selten auf Ihren Kosten hängen.

Zu guter Letzt haben Sie bei der Schadenregulierung durch CLAYM+ durch unsere digitale Plattform immer den Überblick zum aktuellen Stand Ihrer Unfallabwicklung. Auf Wunsch können Sie jeden Stand von der Schadenmeldung bis zur Auszahlung auf Ihrem Smartphone nachverfolgen.

Wer bezahlt die Schadenregulierung durch CLAYM+?

Wenn Sie unverschuldet in einen Verkehrsunfall geraten sind, dann ist die gegnerische Partei zur Zahlung von Schadenersatz aufgefordert. Die Versicherung des Unfallverursachers muss also nach § 249 BGB die Kosten Ihrer rechtlichen Beratung übernehmen. Sie erhalten somit einen risikolosen Service, den am Ende die gegnerische Versicherung bezahlt.

Welche Interessenlagen treffen bei der Schadenabwicklung aufeinander?

Bei der Schadenregulierung liegt es auf der Hand, dass ein Interessenskonflikt zwischen dem Unfallverursacher und dem Unfallgeschädigten herrscht. Sie als unschuldiger Unfallbeteiligter wollen den Status quo vor dem Unfall zurück und eventuell ein Schmerzensgeld für gesundheitliche Beeinträchtigungen. Ihre Gegnerpartei, vor allem deren Versicherung, will jedoch den geringstmöglichen Schaden erstatten und versucht daher, die Kosten zu drücken. Somit liegt ein Interessenkonflikt vor, bei dem Sie nicht davon ausgehen dürfen, dass alle Beteiligten auf Ihrer Seite sind. Es ist also in jedem Fall ratsam, das Sie sich von einem unabhängigen Schadenregulierer beraten lassen. Wir übernehmen das gerne.

Muss ich bezahlen, wenn ich CLAYM+ doch nicht beauftrage?

Nein! Für Sie entstehen keine Kosten, sollten wir geschäftlich nicht zueinanderkommen. CLAYM+ steht nach Vergütungsverordnung der Rechtsanwälte zwar eine Abrechnung der erbrachten Leistungen zu, jedoch verzichten wir aufgrund des Dienstleistergedankens auf die Berechnung. Wenn Sie Fragen rund um die Regulierung von Ihrem Verkehrsunfall haben, dann rufen Sie uns gerne an. Wir freuen uns Ihnen helfen zu können.

CLAYM+ KFZ Schadenregulierung

Entsteht für mich ein Risiko während der Schadenregulierung durch CLAYM-plus?

Nein! Da Sie als Unfallgeschädigter ein Recht auf Leistungserstattung haben, entstehen Ihnen keine Kosten, wenn Sie CLAYM+ als Schadenabwickler einsetzen.

Welches Schmerzensgeld kann ich verlangen?

Die Frage nach dem Schmerzensgeld kann nicht ohne Weiteres beantwortet werden, da verschiedene Aspekte einbezogen werden müssen. Hierzu zählen die Art und die Schwere der Verletzung, der Grad der Beeinträchtigung oder die Dauer der Behandlung. Für einen ersten Überblick sind Schmerzensgeld-Tabellen und die eigenen Urteilssammlungen von CLAYM+ hilfreich. Hierüber können die Grundlagen für die künftigen Gerichtsverhandlungen gelegt werden. Jedes Schmerzensgeld wird im Einzelfall errechnet, weshalb wir Ihnen keine pauschale Aussage zur Höhe der Entschädigung geben können.

Wie läuft die Schadenabwicklung ohne eine tatsächliche Reparatur ab?

Bei der sogenannten fiktiven Abrechnung erfolgt die Schadenregulierung rein auf finanzieller Ebene. Haben Sie als Unfallbeteiligter kein Interesse daran, Ihr Fahrzeug zu reparieren, stehen Ihnen dennoch Leistungen zu. Auch ohne tatsächliche Reparaturkosten sind an Ihrem Fahrzeug Schäden durch den Unfall entstanden, für den die Gegnerpartei aufkommen muss.

Erhalte ich Unfall-Soforthilfe durch den Schadenregulierer vor Ort?

CLAYM+ stellt selbst keine Gutachten aus, sondern bedient sich aus einem riesigen Netzwerk von partnerschaftlichen Schadenabwicklern für die Unfall-Soforthilfe. Dies hat für Sie den Vorteil, dass ein Gutachter immer bei Ihnen vor Ort ist. Innerhalb von 60 Minuten sind wir bei Ihnen zu Hause oder in Ihrer ausgewählten Werkstatt und starten mit der Schadenabwicklung.

Wie lange dauert die Schadenregulierung?

Nur 24 Stunden nachdem Sie den Schaden bei CLAYM+ gemeldet haben, haben Sie bereits ein unabhängiges Schadengutachten über den entstandenen Schaden an Ihrem Fahrzeug vorliegen. Sie melden sich problemlos via E-Mail zu unseren Onlinedienstleistungen an und sehen hier jederzeit den aktuellen Stand der Schadenabwicklung. Im Regelfall ist die gesamte Regulierung in nur wenigen Wochen abgeschlossen.

Wie schnell bekomme ich Geld überweisen?

Es dauert durchschnittlich keine 14 Tage, bis Sie als unschuldiger Unfallbeteiligter Ihre Forderungen überwiesen bekommen. Unter besonderen Umständen, zum Beispiel wenn die Schuldfrage nicht eindeutig geklärt ist, kann es hier auch zu Verzögerungen kommen.

JETZT RÜCKRUF ANFORDERN!

Die gesamte Unfallabwicklung digital und in einer Anwendung.
Nehmen Sie als Unfallgeschädigter das Heft in die Hand. Nutzen Sie ihr Recht auf eine unabhängige Schadenregulierung.

oder

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Kontaktieren Sie
uns jetzt